Auf welche staatliche Förderung können Hauskäufer zurückgreifen?

Seit dem Wegfall der Eigenheimzulage fließen staatliche Hilfen für Hauskäufer nicht mehr so üppig. In der Eigenheimfinanzierung müssen Sie deshalb noch lange nicht auf Fördermittel verzichten. Wir haben uns umgesehen und die besten Subventionen für Sie zusammengestellt.

Welche staatliche Förderung unterstützt den Hausbau?

Um den Bau eines Eigenheims finanziell zu stemmen, steht ein breit gefächertes Spektrum an Fördermitteln bereit. Erfahren Sie hier, welche staatliche Hilfen einen wertvollen Beitrag leisten zur Optimierung Ihrer Baufinanzierung.

Welche Regelungen gelten für das KfW Programm 124?

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wirbt mit zinsgünstigen Darlehen für die Schaffung von Wohneigentum. Die attraktiven Konditionen sind dabei nicht abhängig von expliziten Energieeffizienz-Standards. Wir haben alle relevanten Informationen zum KfW Programm 124 Wohneigentum für Sie zusammengetragen.

Wie profitieren Bauherren vom KfW Programm 153?

Aufgrund galoppierender Energiekosten geht der Bau oder Erwerb von Wohneigentum Hand in Hand mit gezielten Maßnahmen für die Energieeffizienz. Mit dem KfW Programm 153 unterstützt Vater Staat diese Bemühungen mittels Darlehen zu geförderten Konditionen. Erfahren Sie hier alle Details.